übersichtlicher - eindeutiger - qualitätsbewußter

Qualitätsmanagement

Möglichkeit der Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001

 

 

Kaum ein Unternehmen hat heute bei Ausschreibungen oder Preisverhandlungen eine Chance, das nicht nach international anerkannten Qualitätsrichtlinien arbeitet. Denn die Kunden verlangen nach einer Transparenz qualitätssichernder Prozesse. Nur so lassen sich Preise, Qualität und Leistungen der Firmen miteinander vergleichen.

 

 

 

 

Ein gutes Qualitätsmanagement verhilft Ihrem Unternehmen, Kunden zu binden, sich Marktanteile dauerhaft zu sichern und dabei wirtschaftlich zu handeln. Wir zeigen Ihnen, was Qualitätsmanagement ist und was Sie zum Start wissen sollten.

 

 

 

Qualität ist der Grad der Erfüllung der (Kunden)Anforderungen.

Was sind die Vorteile eines Qualitätsmanagement?

 

 

Die Norm DIN EN ISO 9001 ist weltweiter Standard in der Optimierung betrieblicher Prozesse. Systematische, standardisierte Abläufe in allen Bereichen führen zu einer stetigen Steigerung der Qualität der Prozesse. Dies verbessert Ihre Unternehmensleistung insgesamt und erhöht die Kundenzufriedenheit.

 

Regelmäßige Audits monitoren die Einhaltung der Prozesse und bescheinigen Ihnen dies mit unserem international anerkanntem Zertifikat unserer akkreditierten Zertifizierungsgesellschaft.

 

 

 

 

Die DIN EN ISO 9001 kommt ursprünglich aus der Industrie, sie wird aber bereits seit Jahren bei Dienstleistern, Kleinbetrieben, Bildungsträgern und sozialen Einrichtungen angewendet.

Zusätzlich zur Rechtssicherheit und Kundenzufriedenheit können Sie mit einem Qualitätsmanagementsystem die Einstufung Ihres Betriebes gegenüber Banken und Versicherungen deutlich verbessern.

 

Klare Strukturen und Zuständigkeiten für effizientere Abläufe geben Ihnen und Ihren Mitarbeitern mehr Sicherheit im Handeln.

 

 

"Qualität ist kein Zufall, sie ist immer das Ergebnis angestrengten Denkens."

John Ruskin

 

 

Die DIN EN ISO 9001 legt die Mindestanforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem fest, denen eine Organisation zu genügen hat, um Produkte und Dienstleistungen bereitstellen zu können, welche die Kundenerwartungen sowie behördliche Anforderungen erfüllen. Zugleich soll das Managementsystem einem stetigen Verbesserungsprozess unterliegen.

 

Das Qualitätsmanagement bezeichnet alle organisatorischen Maßnahmen, die der Verbesserung der Prozessqualität, der Leistungen und damit den Produkten jeglicher Art dienen.

 

 

 

 

Die Wirtschaftswissenschaften sehen Qualitätsmanagement als Teilbereich des funktionalen Managements, mit dem Ziel, die Effektivität und Effizienz einer Arbeit oder von Geschäftsprozessen zu erhöhen.

 

Dabei sind materielle und zeitliche Vorgaben zu berücksichtigen sowie die Qualität von Produkt oder Dienstleistung zu erhalten oder weiterzuentwickeln.

 

 

Beratungsleistung mit der Möglichkeit der Förderung!

Achten Sie auf das Symbol 'förderfähig' bei einzelnen Beratungsleistungen

Für mehr Informationen zu unserem Beratungsangebot

Schreiben Sie uns ganz einfach eine kurze Nachricht:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KW Beratung 2018